Bonn-Castell…

Wir, das sind rund 10.500 Menschen, die vielfältiger nicht sein könnten:

Senioren und Studenten, Alleinstehende und Familien, Handwerker und Dienstleister, Deutsche und Ausländer, die gemeinsam und miteinander in Castell leben. Manche, wie ich selbst, erst seit wenigen Jahren, viele bereits seit Jahrzehnten. Alle aber eint, dass sie hier eine Heimat gefunden haben, die ihnen viel Lebensqualität und eine ausgezeichnete Infrastruktur bietet.

Weil ich gerne in Castell wohne, weil ich den Stadtteil und seine Menschen mag, engagiere ich mich!

Denn zu tun gibt es noch genug. Mit Ihnen und für Sie möchte ich erreichen, dass

  • das Gelände der ehemaligen Pädagogischen Hochschule nach einem Verkauf durch die Universität Bonn einer sinnvollen und den Stadtteil stärkenden Nutzung zugeführt wird,
  • das Johanneshospital wieder eine starke Rolle für die Gesundheitsversorgung im Bonner Norden spielt,
  • unser Stadtteil noch mehr an Naherholungswert für Jung und Alt gewinnt – z.B. durch ein saniertes Römerbad und eine Strandbar am Rhein.

Um dies und noch um vieles mehr möchte ich mich für Sie und für Castell kümmern. Auch Sie haben noch weitere Ideen oder sorgen sich wegen etwas? Nur zu, nehmen Sie Kontakt zu mir auf.