Positionen

Wohnen

Seit vielen Jahren kümmere ich mich als Vorsitzender des Bonner Sozialausschusses und stellvertretender Mieterbund-Vorsitzender um das Thema Wohnraum – eine Kernaufgabe der Daseinsvorsorge und somit der Politik.

mehr…

Nachbarschaften

Dass die Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum sehr viel mit dem sozialen Frieden und dem gesellschaftlichen Zusammenhalt zu tun hat, liegt auf der Hand: Haushalte mit niedrigem Einkommen sind vermehrt darauf angewiesen, dorthin zu ziehen, wo ein günstiges Wohnungsangebot existiert. Das Ergebnis ist – wenn man nicht wohnungsbaupolitisch gegensteuert – Ausgrenzung: In einfachen Wohnlagen siedeln sich vermehrt Menschen mit niedrigem oder gar keinem Einkommen an, während gute und sehr gute Wohnlagen Haushalten mit gehobenem Einkommen vorbehalten bleiben.

mehr…

Arbeit

Bonn boomt. Als Bundesstadt und Sitz großer börsennotierter „Global Player“ ist unsere Stadt ein wahrer Arbeitsplatzmotor. Und auch die Wirtschaft in NRW hat zuletzt wieder deutlich angezogen und ist um mehr als 2 % gewachsen. Das sind gute Nachrichten für unser Land!

mehr…

Bildung und Inklusion

Der Einsatz für soziale Gerechtigkeit für alle hier lebenden Menschen gleich welcher Nationalität bedeutet heute mehr denn je, Bildungschancen zu verbessern. Daher setze ich mich ein für eine gebührenfreie Bildung von der Kindertagesstätte bis zum Abschluss an der Hochschule.

mehr…

Verkehr

Jeder, der morgens mit dem PKW zu seinem Arbeitsplatz pendeln muss oder entlang der zentralen Ein- und Ausfallstraßen unserer Stadt wohnt, weiß: Bonn, die Region und NRW ersticken im Autoverkehr. Das hat viele Ursachen.

mehr…